Herz & Seele

Ich habe allein weder Herz noch Seele.
Ja ein Herz brauch man zum Leben, aber man kann allein nicht leben.
Mein Herz besteht aus meinen Freunden.
Meine Seele aus ihrer Zuneigung zu mir.
Ich verachte Leute, die etwas kennen, was wichtiger ist als die eigenen Freunde.
Was soll es denn wichtigeres geben als Personen (bewusst nicht Menschen gesagt!), die einen nehmen wie man ist, die helfen wo sie können und die immer für einen da sind. Man kann aus Einsamkeit sterben, aber nicht daran Freunde zu haben.
Ich liebe meine Freunde mehr als alles andre.
Ich weiß nicht wie ich das in Worte fassen soll.
Ich liebe ihre Nähe.
Jedes ihrer Worte.
Mit ihnen zu lachen
Und auch zu weinen.

Es tut mir alles Leid, was ich jemals falsch gemacht habe und noch machen werde.
Danke für alles, was ihr jemals für mich getan habt und noch tun werdet.


Das muss jetzt alles furchtbar schleimig klingen, aber ich kanns einfach nicht oft genug sagen, wie sehr ich meine Freunde mag....

21.4.07 16:11, kommentieren