alltägliche problemchen

Es ist nun gut eine Woche vorbei, seit die Ferien wieder angefangen haben. Ich bin sau müde, mein Hirn ist allgemein überfordert und die Hausaufgaben sind einfach viel zu viel. Nächste Woche 5 Tests in einer Woche ne Arbeit, ich bin schlichtweg zu blöd um mir das alles zu merken.

Zum Glück war oder eher ist heute ein schöner, sonniger Tag. In der 2. Pause haben wir uns alle auf die Wiese gelegt und gesonnt, unsere Deutschlehrerin konnten wir dazu überreden die Stunde nach draußen zu verlegen, in unserer Klasse ist es viel zu kalt (klingt doof ist aber wirklich so.. es scheint einfach keine Sonne durch die Fenster). Während der Deutschstunde wurde ich gequält und habe auch einige blaue Flecken abbekommen, aber ich hab halt nie gelernt mich zu wehren...Die Physikstunde ging schnell vorbei, dank der vielen Diskussionen innerhalb der Stunde.

Beim Warten auf den Bus wurde ich mit Blumen geschmückt. Sah ziemlich beknackt aus, aufgrund der dunklen Schminke und meines Auftretens allgemein mir Blumen in die Haare zu stecken. Naja aber eigentlich wars ja doch ganz witzig ^^

Zu Hause waren die 4 Paar bestellten Schuhe da. Freude! Jetzt hab ich ein Paar für den morgigen Tanzabschlussball, der sehr lustig zu werden scheint. Viele gute Freunde sind in meinem Tanzkurs und mein Tanzpartner ist rauch recht witzig, schon allein aus diesen Gründen sollte es ein vielversprechender Abend werden. Ich freu mich halt ^^.

Ich glaube das wars dann für heute es sind immerhin kurz nach 4, viel wird wohl nichtmehr passiern... 

19.4.07 16:08

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen