bäm...

Da war er gestern. Der "große" Tag. Abschlussball unsres Tanzkurses. Nunja... Ich dachte es wird lustiger. Ich fand ich sah scheiße aus, auch wenn meine Freunde alle was andres gesagt haben. Ich war angepisst von mir selbst, hatte keine große Lust. Mein Tanzpartner war andauernd weg. Meine Freunde hatten Spaß, ich irgendwie nicht. Es hat mich allgemein irgendwie angepisst. Ich hab mich eigentlich gefreut. Meine Familie hat mich auch genervt. Darf ich nicht einmal mit meinen Freunden sozusagen im Mittelpunkt stehen, ohne das meine Mum im Hintergrund brüllt, dass sie nach Hause will. Kann man es mir übel nehmen, dass ich sauer war, wenn meine Familie mich hetzt und der Ball nichtmal richtig zu Ende war? Ich war so froh da zu sein, wo ich wohne, mich in mein Bett fallen zu lassen und unter Einsamkeit einzuschlafen.

Und nun sitz ich hier. Ich mag nicht mehr allein sein. Es kotzt mich einfach nurnoch an. Ich will nicht mehr weinen. Ich will mich nicht mehr schlecht fühlen. Ich will nicht mehr so fett und hässlich sein. Ja... Ich will vieles und tue dafür nichts. Ich möchte einmal was in den Schoß gelegt bekommen. Ich hab keine besonderen Talente. Ich kann nichts wirklich gut. Ich hab wenig Freunde. Bin oft allein. Und schwups...! Da bin ich wieder im Selbstmitleid gefangen. Es klingt banal, aber ich glaube jedes Mädchen will für einen Moment mal ein kleines Prinzesschen sein. Von allen bewundert und geliebt. Wunderschön und trozdem nicht eingebildet. Einfach wundervoll. Ich würde für so einen 5 Minuten Moment so viel geben...

Angst hab ich malwieder auch. Habe Angst Menschen zu verlieren. Warum hab immer Angst davor? Vielleicht weil ich schon soviele verloren habe? Aber keiner zieht weg, keiner ist schwer krank. Wieso immer diese Angst unter Tränen... Ich hab Angst davor Angst zu haben.

Was jetzt? Ich bin teilweise in Angst, Selbstmitleid und leichten Depressionen gefangen. Ja ich will viel. Aber eigentlich will ich nur nie wieder Depressionen. Das reicht eigentlich schon. Glücklich sein. Mit Freunden die Tage verbringen.

 

Ich find dich am Boden

mim Rücken zur Wand

den Blick zur Tür

2 Steinde in jeder Hand

 

<3 Wir sind Helden - Bist du nicht müde <3

21.4.07 15:07

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen